Silicon Photonics ist einer der technologischen Hoffnungsträger, wenn es darum geht, Rechner energieeffizienter zu machen. Das Ziel: die energiefressenden Kupferkabel auf der Platine und sonstwo möglichst weitgehend durch Glasfaser zu ersetzen, die den elektrischen Impulsen kaum physischen Widerstand entgegensetzen und daher mehr Leistung bei gleichem (und irgendwann hoffentlich geringerem) Stromverbrauch ermöglichen. Wie der Markt sich entwickelt, welche technologischen Hürden zu überwinden sind, wer an was forscht und wie die ersten marktreifen Produkte aussehen, dazu hat datacenter Insider nun ein kostenlos (gegen Registrierung) downloadbares eBook veröffentlicht, das von nachhaltige-it-Macherin Ariane Rüdiger recherchiert und geschrieben wurde. Es eröffnet einen kleinen Blick in die mögliche Zukunft der IT. Dies tut übrigens auch die Ende April stattfindenden „Nanoelectronic Days 2015“ des Forschungszentrums Jülich, der sich in diesem Jahr mit dem Thema „Green IT“ befasst.

One thought on “Kein Aprilscherz: Licht ersetzt Kabel im Rechner – kostenloses ebook zum Download

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.