Firefox entlarvt Stromsünder

Mit Plugins für den Firefox kann man jetzt erkennen, ob der Strom, mittels dessen die angesurfte Seite läuft, „grün“ erzeugt wurde oder nicht. Die Plugins gibt es hier. Urheber sind Prof. Naumann vom Uwmeltcampus Birkenfeld als auch die niederländische Initiative Cleanbits. Und mitgeteilt wurde mir diese schöne Neuigkeit von Herrn Stoll (ecologee.net).

Summary:Two plugins for Firefox show if the electricity that powers a website one visits is produced „greenly“ . They are to befound here. They are made by Prof. Naumann of Uwmeltcampus Birkenfeld and by the Dutch initiative Cleanbits.

2 Gedanken zu „Firefox entlarvt Stromsünder“

  1. Die Idee ist ja schön, habe das plugin mal installiert, von 12 getesteten Seiten konnte gerade einmal für eine Seite ein Rating ausgegeben werden. Wenn die Datenbank noch in einem solchen Beta-Stadium ist ist, sollte man m.E. noch nicht an die Öffentlichkeit gehen …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.