Neue Plattform für alte Handys

72 Millionen Althandys schlummern in deutschen Schubladen. Das soll anders werden, meint die Deutsche Umwelthilfe und eröffnet ein neues Portal: Handys für die Umwelt. Dabei arbeitet der Umweltverband mit dem Handy-Rücknehmer Wirkaufens zusammen. Wer sein Handy bei Handys für die Umwelt abgibt, kann einen Teil des Erlöses an die Deutsche Umweltstiftung stiften. Also, Leute, entrümpelt mal Eure Schreibtischhubladen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.