Prügel bei Foxconn – Brutal Row st Foxconn

Apple-Auftragsproduzent Foxconn ist wieder einmal in den Schlagzeilen: Diesmal geht es um eine von einem Foxconn-Wohnheim ausgehende Schlägerei, die von 2000 Polizisten befriedet werden musste, berichtet der Spiegel. Der Grund der Auseinandersetzung ist umstritten. Einerseits wird behauptet, es habe sich um eine Auseinandersetzung unter Angestellten gehandelt, andererseits, Angestellte hätten gegen Sicherheitspersonal des Auftragsfertigers gekämpft. Dem Ruf von Apple und Foxconn wird beides nicht dienlich sein.

SummaryApple-producer Foxconn in the news again. An article in German weekly news journal Spiegel reports a mass row in a Foxconn dorm. 2000 policemen were neede to calm the fighting down. Reason is unclear.

Ein Gedanke zu „Prügel bei Foxconn – Brutal Row st Foxconn“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.