Neuseeland-Wahlen: Internet-Partei setzt Green IT auf die Agenda – New Zealand: Internet Party makes Green IT major program topic

Die vom skandalumwitterten Internet-Unternehmer Kim Dotcom gegründete Internet-Partei macht in ihrem Programm Green IT zu einem der Top-Themen. Das Land soll innerhalb von fünf Jahren global führend bei grünen Technologien werden, wobei 100 % Erneuerbare, gepaart mit intelligenten Städten, Transportmitteln, Stromablesegeräten und Häusern dazu einen gewichtigen Beitrag leisten sollen. Grüne (ausschließlich regenerativ betriebene) Rechenzentren sollen zum boomenden Wirtschaftszweig ausgebaut werden. Gegen den steigenden Elektromüll-Berg plant die Internet-Partei eine verstärkte Produktverantwortung der Hersteller zusammen mit professionellen Entsorgungswegen.

SummaryNew Zealand Internet Party makes green IT a first rank political Topic. It is planned to transform New Zealand into a leading supplier of Green Technologies, to power it exclusively renewable, to build Smart Cities, Homes, Transportation and electricity meters and a thriving Green Datacenter industry.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.