Das Wichtigste über Rechenzentren – in Kürze

Hinter einem von einem Hersteller herausgegebenen Buch, mit dem dieser unter anderem seine Produkte vorstellen möchte, vermutet man in der Regel kaum Nützliches, außer man will tatsächlich ein entsprechendes Produkt des Herstellers kaufen. Allerdings enttäuscht Rittals kleines Handbuch „Die Welt der IT-Infrstrukturen“ hier angenehm. Denn das Büchlein, Band 4 der Rittal-Technik-Bibliothek, mit gerade einmal 158 reich bebilderten DIN-A-6-Seiten bringt stichwortartig die wichtigsten Informationen, die man benötigt, um geeignete Komponenten für ein geplantes, zu renovierendes oder zu erweiterndes Rechenzentrum auszuwählen und sie dem eigenen Anspruch gemäß zu dimensionieren. Hierbei kommen auch Aspekte wie Energieeffizienz und Nachhaltigkeit nicht zu kurz, vielmehr betont Rittal die in Zukunft noch wachsende Bedeutung dieser Bereiche. Leser erfahren alle wichtigen Standards und Normen, die im Rechenzentrum einzuhalten sind. Zur Ausstattung gehören auch detaillierte Angaben gerade für den Vernetzungsbereich, etwa Leitungskennwerte und technischer Aufbau verwendbarer Kabelarten, Details zum TCP/IP-Protokollsatz oder zu den verschiedenen Schaltvarianten von USV-Geräten oder die verschiedenen technischen Kühlvarianten. Nur auf rund 20 Seiten geht es tatsächlich im die Rittal-Produkte, und wer ein anderes Fabrikat bevorzugt, kann diese Seiten getrost überspringen. Auf den übrigen Seiten des Handbuchs, das Rittal gegen eine Schutzgebühr von 12,50 Euro abgibt, wird man genügend Informationen finden, um eine informierte Auswahl treffen zu können.

Ein Gedanke zu „Das Wichtigste über Rechenzentren – in Kürze“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.