Welcher Freemailer ist der grünste?

Wer gerne einmal wissen möchte, wie der eigene Freemailer hinsichtlich seiner Umweltverträglichkeit performt, kann Infos dazu in der aktuellen Ausgabe der Umweltzeitschrift zeo2 finden, die von der Deutschen Umwelthilfe beim taz-Verlag herausgegeben wird. Die Studie wurde vom Berliner Institut Borderstep durchgeführt. Ergebnisse werden hier nicht verraten, die Unterschiede sind aber angeblich groß.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.