Important call for action: Bürgerliche Rechte in der digitalen Welt – Civil rights for the Digital Age

Der Kampf um die Bürgerrechte im digitalen Zeitalter hat endgültig begonnen. Heute erscheint in 20 deutschen und vielen anderen Zeitungen weltweit ein Aufruf von 560 Schriftstelloern, darunter fünf Nobelpreisträgern. Er befasst sich mit dem Missbrauch digitaler Daten durch Regierungen und Unternehmen und fordert im Grunde eine weltweit gültige digitale Menschenrechtscharta. Link zum Original, hier aus der FAZ. Der Aufruf steht bei Change-Org (mit Adressatin Viviane Reading, EU) zur allgemeinen Unterzeichnung bereit.

Übrigens: Auch Hersteller von Big-Data-Sysatemen sollten sich ihrer Verantwortung für ihre Big-Data-Produkte endlich bewusst werden. Dabei geht es nicht nur darum, dass die Daten der Big-Data-Kunden sicher vor unbefugten Zugriffen sind, sondern auch um die Daten, die diese Kunden auswerten: Wer als IT-Anbieter seinen Kunden eine Big-Data-Lösung verkauft und mit ihnen geeignete Analytics-, Auswerte- und Darstellungstools konzipiert, die auf moralisch oder rechtlich fragwürdige Erkenntnisse zielen, wer nicht davon abrät, Daten so zusammenzufassen, dass indirekt eine Individualisierung von Nutzern wieder möglich ist, wer Anwendungen vorschlägt, mit entwirft oder nicht von ihnen abrät, die eine lückenlose Kontrolle der gesamten Bevölkerung oder unbescholtener Bevölkerungskreise ermöglichen etc. ist für die Ergebnisse seines Handelns und damit für die dadurch möglichen Handlungsweisen seiner Kunden mitverantwortlich. Denn wer Big-Data-Lösungen verkauft, verkauft nicht einfach schwarze Kisten, sondern muss sich, um geeignete Lösungen zu finden, in die Anliegen seiner Kunden hineindenken und mit ihnen identifizieren! Deshalb gehört zu jedem Big-Data-Projekt eigentlich auch eine Art Ethik-Beratung des betreffenden Kunden.

Summary: Today, more than 500 writers worldwide, among them 5 nobel prize laureates, published a text in almost every important newspaper on the planet that calls for a new kind of digital human rights charter that ends misuse of data by governments and comüpanies and gives people their data autonomy back. The text is online at change.org for signing by the general public. Sign!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.