Die Sendung mit der Fairen Maus – Neues von Nager IT

Da diese Seite immer mehr mit nicht erwünschter Werbung zugepflastert wird (es ist ja bald vorbei, im nächsten Jahr wird umgezogen!), nun auch mal etwas von mir erwünschte Information über ein Produkt: nager-it bringt eine neue Edition seiner fairen Maus. Das Tierchen kann jetzt sogar selbst auf einem 3D-Printer hergestellt werden, die Pläne stehen nun im Internet. Wer das tierische Zeigegerät vom Hersteller kauft, kann sich auf fair gehandeltes Zinn freuen, das seit Neuestem darin steckt (es kommt von der Firma Stannol). Das Rad ist aus Holz, das Plastik kompostierbar (man braucht wahrscheinlich einen speziellen Langzeit-Komposthaufen, mit einem Jahr wird es kaum getan sein), als neue Vertriebsschiene wurden die Weltläden aufgetan, und Großabnehmer des Nagetiers kriegen Rabatte. Kurzum: Besser als diese Maus wäre nur gar keine, aber die Gestensteuerung ist noch nicht so weit gediehen, dass dies überall eine Option darstellte. Fehlen noch Angaben zur Lebensdauer/Garantie, denn ein Öko-Produkt sollte selbstverständlich länger halten als die üblichen Produkte.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.