Rechner abschalten verlängert Lebensdauer

Früher hieß es: Durchlaufen schont den Rechner. Das ist inzwischen Blödsinn. Heute gilt: Der Rechner muss abgeschaltet werden, um ihn zu schonen! Heutige Rechner sind gegen die Unwägbarkeiten beim An- und Abschalten so gut geschützt, dass die Zahl der An- und Abschaltungen so gut wie keine Rolle mehr spielt. Und zudem werden durch Abschalten die Komponenten geschont, deren Lebensdauer sich in Laufzeitstunden bemisst. Die einfache, brutale Regel heißt: Was länger läuft, ist früher tot. Kurz: Nur ein abgeschalteter Computer ist ein nichts verbrauchender und langlebiger Computer!

Darauf weist San Murugesan, Professor an der Multimedia-Universität in Malaysia und assoziierter Professor der University von Western Sydney, Australien, in einem auch ansonsten sehr interessanten Text für die Computer Society der IEEE hin.

Summary:Switchout Your computers! It is a legend that they may live longer if You leave them on during lunchbreak or other breaks of the work. Protection is sufficient today, and components live the longer the less hours they are used. Run longer, die earlier is the brute rule. So: Switching off saves energy and money! See the text of Professor San murugesan from Multimedia University Malaysia!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.