Green-IT-Preis der Comuputerwoche/Green-IT-award of German Computerwoche

Die deutsche Computerwoche kürt ihre diesjährigen Green-IT-Preisträger. Gewonnen haben:
– das Logistikunternehmen Dachser für den Ersatz von Workstations durch Network Computer/Thin Clients und die Nutzung der RZ-Abwärme für die Büroheizung
SAP für seinen umfassenden Ansatz in der Kohlendioxideinsparung mit „SAP Carbon Impact“, das 37 Umweltfaktoren auswertet, einem Private-Cloud-basierenden IaaS-Angebot für interne Nutzer und einer Printer-Optimierung
– der Deutsche Sparkassen- und Giroverband (Dachverband der Sparkassen) für die Erweiterung des IT-Benchmarks zm Öko-Analyse-Optionen und -Instrumente, die Entwicklung einer Best-Practise-Broschüre und entsprechender Checklisten für die 620 angeschlossenen Institute
– die Horatio Zeit Daten Systeme für eine Lösung, die ein Türschutzsystem auf Piezobasis und mithin ohne Batterien einsetzt.

Summary:German Computerwoche gives 2010 Green IT Award to:
Dachser, a logistics company, for replacing workstations by thin clients and re-using the excess heat of the data center for office heating
SAP for its comprehensive concept in reducing carbon dioxide emissions with „SAP Carbon Impact“, recognizing 37 environmental factors, a Private-Cloud-based IaaS-offer for SAP employees and optimized printing
Deutsche Sparkassen- und Giroverband (Dachverband der Sparkassen), the head organizations of the more than 600 Sparkassen (communal banks) for adding options and instruments for ecological analysis to its IT-benchmarks, the publishing of a Best-Practise-brochure and eco-related checklists for the 620 member institutes
Horatio Zeit Daten Systeme , a company specialized in professional workspace time management for a piezo-based door locking system that works without batteries.

Ein Gedanke zu „Green-IT-Preis der Comuputerwoche/Green-IT-award of German Computerwoche“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.